Die Private Krankenversicherung


Fordern Sie in unserem PKV Vergleich über 1000 Tarife der wichtigsten Versicherer. Geben Sie einfach die gewünschten Daten ein und Sie erhalten ein individuelles Angebot-PDF mit dem direkten Vergleich der am besten passenden Versicherungen.

Auf unserem PKV-Portal erfahren Sie alles über die positiven und negativen Seiten der Privaten Krankenversicherung.

Die Private Krankenversicherung
In Deutschland muss sich laut Gesetz jeder Bürger kranken versichern. Hierzu hat man zwei Möglichkeiten. Zum einen die gesetzliche Krankenversicherung, bei der jeder Versicherte eine Grundleistung erhält und für zusätzliche Maßnahmen mit einem Eigenanteil belegt wird. Oder man kann sich für eine private Krankenversicherung entscheiden, welche umfangreichere Leistungen bietet und sich zudem optimal auf den Kunden anpassen lässt

Gesetzliche vs. Private Krankenversicherung
Welche Versicherungsart bietet welche Vorteile? Ist die private oder die gesetzliche Versicherung für Sie das Richtige?

Private Familienversicherung
Heutzutage muss man sich ausführlich informieren, welchen Krankenversicherungsschutz es gibt, welche Möglichkeiten man hat und wie man am besten seine Familie im Krankheitsfall absichert. Die private Krankenversicherung bietet viele Möglichkeiten und Tarife, die jedem Anspruch gerecht werden.

Private Krankenversicherung für Selbständige
Das leidige Thema Versicherungen betrifft die gesamte Gesellschaft. Wo versichert man was, wo bekommt man den optimalen Schutz? Vor der Frage stehen auch Selbständige, die die Qual der Wahl haben, sich für die gesetzliche oder private Krankenversicherung zu entscheiden.

Private Krankenversicherung für Beamte
Als Beamter kommt man oftmals in den Genuss besonderer Vorzüge. So auch in Punkto Krankenversicherung. Um nicht Opfer der Gesundheitsreform zu werden und unter den Nachteilen von Kosteneinsparungen und Kürzungen leiden zu müssen, bietet die private Krankenversicherung für Beamte die optimale Alternative, um den Schutz seiner Gesundheit abzusichern.

Private Krankenversicherung für Studenten
In der Regel sind es Besserverdienende, die von der gesetzlichen zur privaten Krankenversicherung wechseln. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Leistungskatalog ist deutlich umfangreicher. Und weil Ärzte und Krankenhäuser von den privaten Kassen deutlich besser vergütet werden, sind auch geringe Wartezeiten und mehr Zeit für die Behandlung häufig die Folge. Doch spezielle Tarife machen den Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung besonders für Studenten attraktiv.

FAQ
Hier finden Sie schnelle Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Privaten Krankenversicherung.

Einkommensgrenze (Beitragsbemessungsgrenze)
Die Grenze beziffert für Angestellte die Einkommenshöchstgrenze, nach deren Überschreiten Wahlfreiheit bei der Krankenversicherung besteht. Für die anderen Berufsgruppen gilt die Jahresarbeitsentgeltgrenze nicht. Sie genießen Versicherungsfreiheit und können selbständig wählen, ob sie sich gesetzlich oder privat krankenversichern.

Jahr Jahresgrenze Monatsgrenze
Jahr Jahresgrenze Monatsgrenze

2012

50.850,00€

4.237,50€

2009

48.600,00€

4.050,00€

2011

49.500,00€

4.125,00€

2008

48.150,00€

4.012,50€

2010

49.950,00€

4.162,50€

2007

47.700,00€

3.975,00€

In unserem Vergleich finden Sie die besten Versicherer wie DEVK, Deutscher Ring, Die Continentale, Concordia, Barmenia, HanseMerkur, R+V, Hallesche, ARAG, Signal Iduna, Allianz, Würtembergische, AXA, Gothaer, DKV und viele weitere:

PKV Versicherer: DEVK, Deutscher Ring, Die Continentale, Concordia, Barmenia, HanseMerkur, R+V, Hallesche, ARAG, Signal Iduna, Allianz, Würtemmbergische, AXA,Gothaer, DKV


Veröffentlicht unter PKV | Kommentare deaktiviert für Die Private Krankenversicherung